Mutter**Land Premiere am 30.6.2021 in der Freilichtbühne Weißensee

Ich bin sehr glücklich: Mein neues Theaterstück Mutter**Land kommt tatsächlich auf die Freilichtbühne Weißensee in Berlin! Yeahh!! Vom 30.6. bis 3.7. ab 21 Uhr. Mit meiner wundervollen 16jährigen Tochter Ella Mae Hengst, mit Texten meiner Mutter Gitti Hengst und der Stimme ihrer Schwester Eva Broermann. Hier könnt ihr Karten kaufen! Am besten schnell, denn die Zuschauerzahl ist begrenzt.

Mutter**Land: Eine Revue Passé über familiäre und gesellschaftliche Fliehkräfte. Spaziergang in Stationen (Musik, Performance, Film)    Von und mit: Bernadette La Hengst, Ella Mae Hengst, Carolin Hochleichter, Stephanie von Beauvais, Jelka Plate, Eike Böttcher, Sophie Krause

Und Dienstag den 25.5. läuft wieder meine monatliche Radiosendung auf Radio Eins von 21 bis 23 Uhr, diesmal mit dem Thema „Die Zeit“.

 

 

28.3.2021

Alle Hoffnung schaut auf den Frühling und den Sommer, da wird es hoffentlich besser. Bis dahin mache ich weiter die Dinge, die mir Freude bereiten. Ich habe von der wundervollen Françoise Cactus, die im Februar viel zu früh gestorben ist, ihre Radiosendung bei Radio Eins geerbt. Was für eine Ehre. Die erste Sendung mit dem Titel „Rolling Role Models“ war schon, hier könnt ihr es nachhören. Ab jetzt jeden letzten Dienstag im Monat. Und dann proben wir für mein neues Theaterstück Mutter**Land, eine musikalisch-theatrale Spurensuche mit meiner 16jährigen Tochter über die Lebensstationen meiner Mutter zwischen Schlesien, der DDR, Libanon und der BRD. Am 30.6. soll die Premiere sein in der Freilichtbühne Weißensee. Daumen drücken, daß Frau Corona uns läßt…

Frühling und Tod

Liebe Frühlingers, ja, es gibt Hoffnung, plötzlich ist der Frühling da, aber gleichzeitig ist Françoise Cactus gestorben, diese fantastische Musikerin und Role Model, mit der man so gut lachen konnte. Und auch Claudias Papa hat sich auf seinen letzten Pilgerweg gemacht. Farewell! Gleichzeitig passiert soviel neues: Ich produziere Nick Nuttalls erstes Hit-Album, zusammen mit der tollen Bärbel Schwarz am Schlagzeug waren wir maskiert im Ballroom Studio in Dresden… Und mit der Banda Internationale nehmen wir beim digitalen Brechtfestival in Augsburg ein Video auf! Kann man vom 5.3. bis 7.3. ansehen! Auch am 5.3. spiele ich mit den Ladettes ein live stream Konzert im Kasch TV in Achim bei Bremen. Umsonst! Schaut rein! Und wer mit mir zusammen Lieder über die Hoffnung, süße Solidarität etc. singen will: am 2.3. um 12:30 Uhr online Chorsingen für die Stiftung Kunst & Natur. Mit Anmeldung für nur 5 €.

19.12.2020 Bedingungsloses Grundeinsingen

Liebe Lockdowner*innen, hier sind zwei Tips zum anhören/schauen. Ein podcast von Perspective Daily mit mir und Katie Gallus/Juliane Metzger im Haus der Statistik, wo wir über das Singen im Chor, Systemrelevanz, Klimawandel, das Grundeinkommen etc. gesprochen haben. Ideal zum hören beim Plätzchenbacken. Und dann ein ganz tolles Video mit dem Chor der Statistik zum Bedingungslosen Grundeinkommen, gedreht im Autoscooter im Haus der Statistik für Engels-Maschinen, anläßlich 200 Jahre Friedrich Engels mit vielen interessanten Positionen. Komm, Komm, Grundeinkommen! Video: Ibrahim Shehab

17.12.2020 Zwischen deinen Zeilen

Videos für den Lockdown: Neulich in Hamburg hab ich mal so ein längeres Interview gemacht. Ich sollte Fotos mitbringen und Platten und andere Dinge, über die ich was erzählen kann. Eine schönes Format, um über Songtexte und das „Zwischen deinen Zeilen“ zu reden. Von „Wir sind die Vielen“ über „Der beste Augenblick“, „Mutterland“ bis zu „Süße Solidarität“. Schaut mal rein…

4.12.2020 – Happy release day! Banda, Bernadette & Brecht

Happy release day! Heute erscheint unser Banda, Bernadette & Brecht Live Album. Digital und als CD. Ein Super Weihnachtsgeschenk! Support our Lieblings Label Trikont! Oder euren local Plattenladen!

Brecht Songs und Texte aus dem Exil, Lieder über Flucht und Vertreibung von mir und der Banda Internationale. Aufgenommen in Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste, unterstützt von der Volksbühne Berlin. Danke an das Brechtfestival fürs Initiieren!

Foto: Stanislav Funk